Branco de Santa Cruz Telmo Rodriguez
Branco de Santa Cruz Telmo Rodriguez

Bodegas Telmo Rodriguez

Branco de Santa Cruz Telmo Rodriguez

Normaler Preis €19.90
Stückpreis €26.53 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Branco de Santa Cruz

Geschmack  und Aussehen

Nach dem Önologie-Studium in Bordeaux und verschiedenen Stationen u.a. bei Clos d' Estournel und dem elterlichen Rioja-Weingut Remelluri, machte er sich zusammen mit seinem Studienkollegen Pablo Eguzkiza auf, die spanische Weinwelt ein wenig auf den Kopf zu stellen.

Die Compania de Vinos Telmo Rodriguez wurde 1994 gegründet und produziert momentan ca. eine Million Flaschen jährlich.

Heute arbeitet es mit einem Team von 12 Önologen in den verschiedensten Regionen Spaniens.

Dabei versucht Telmo Rodriguez die regional typischen Reben und die Merkmale der einzelnen Weine in den Vordergrund zu stellen und ist sicherlich einer der ersten Winzer in Spanien, die sich intensiv mit dem Thema 'Terroir' beschäftigen.

Die Rebsorten Godello, Treixadura, Doña Blanca und Palomino sind die Grundlage des Branco de Santa Cruz, der für 12 Monate in traditionellen Fässern lagert. Die Weinberge befinden sich rund um den Ort Santa Cruz und wurzeln vorwiegend auf Granitböden.

Das Valdeorras ist urwüchsig und die Reben wachsen auf kleinen Terrassen, so dass man den Eindruck hat, man befindet sich an der Terrassenmosel.

Sensorik

In der Nase spüren wir Bittermandel, weißes Steinobst, Birne, fein mit leichten Holzaromen. Blütenhonig und mediterrane Kräuter.

Im Gaumen zeigt sich dieser grandiose Weißwein mit einer sanften cremigen Struktur, sehr fein, ein Hauch Jasmin mit nussigen Nuancen.

Im Abgang etwas Kernfrucht und Kräuter. Die alten Reben der extremen Terrassenlage zeigen ihre hohe mineralische Intensität. Ein wahres Meisterwerk.

Serviervorschlag

Der Telmo Rodríguez Branco de Santa Cruz passt wunderbar zu Risotto mit Pilzen, als Begleiter für eine deftige Aufschnitt Platte, Pasta mit Trüffel oder Geflügelspeisen.

Dieser Weißwein sollte bei einer Temperatur von 10 bis 12 Grad serviert werden.

Traubensorten

Für die Herstellung des Telmo Rodríguez Branco de Santa Cruz wird die Rebsorte Godello, Treixadura, Doña Blanca und Palomino verwendet.

Herkunft

Spanien, Galizien, Valdeorras

Der DO-Bereich liegt in der Provinz Oruense der nordwestspanischen Region Galicien nahe der portugiesischen Grenze.

Der Name bedeutet „Goldenes Tal“, weil hier im Altertum Gold gewonnen wurde. Die Weinberge auf Schiefer- und Kalkboden umfassen rund 1.500 Hektar Rebfläche, die zum großen Teil beideitig an den Hängen des Flusses Sil und seiner Nebenflüsse liegen.

Die Hauptgemeinden sind A Rúa, Carballeda, El Barco de Valdeorras, Larouco, O Bolo, Petín, Rubiá und Vilamartín.

Das kontinentale Klima ist von heißen Sommern, langen Herbsten und kalten Wintern geprägt.

Das Gebiet wurde durch die weiße Rebsorte Godello (die durch die Reblaus fast verschwunden war) berühmt, die hier wiederentdeckt und reaktiviert wurde.

 

Zutaten & Hinweise

Enthält Sulfite
  • Rebsorten: Godello, Loureiro
    Geschützte Ursprungsbezeichnung: DO
    Alkoholgehalt: 13,5 % vol
    Weinart: Weißwein
    Erzeugnis aus: Spanien
    Anbaugebiet: Valdeorras
    Jahrgang: 2015
    Auszeichnungen: Robert Parker 93 Punkte
    Geschmack: trocken
    Weinstil: komplex & elegant
    Füllmenge: 0.75l

     

            • Compañía de Vinos Telmo Rodríguez, S.L.
              Carretera La Guardia - El Monte s/h
              01308 01308
              Lanciego. Alava E

      •