Versandkostenfrei ab 95,00 EUR

Remelluri Blanco 2017

Notify me when this product is available:

  • Remelluri Blanco

Geschmack und Aussehen

 Telmo Rodriguez verbrachte seine Kindheit auf dem Rioja-Weingut Remelluri seines Vaters, studierte Biologie in Bilbao, absolvierte das Önologiediplom in Bordeaux und erlernte unter anderem beim legendären Bruno Prats auf dem Château Cos d'Estournel die hohe Schule der Weinbereitung.

Im Jahr 1994 startete er das vielleicht innovativste und ehrgeizigste Projekt der neueren spanischen Weinbaugeschichte: Er begann in unterschiedlichen Regionen Spaniens die besten nur möglichen Weine zu keltern.

Ununterbrochen ist er unterwegs, um mit seinem Team von in Bordeaux ausgebildeten Önologen und in Zusammenarbeit mit lokalen Erzeugern seine Weine vor Ort zu produzieren. Dabei wird versucht, die regional typischen Reben und Merkmale der einzelnen Weine in den Vordergrund zu stellen.

Bis jetzt wurden Weine in den DO-Bereichen Alicante, Cigales, Malaga, Navarra, Ribera del Duero, Rioja, Rueda und Toro produziert.

Der Remelluri Blanco ist sicher ein einzigartiger Wein, auch wegen seiner ungewöhnlichen Rebsorten-Affinität zum Rhônetal.

Die Lese erfolgt per Hand, die Trauben werden dann spontan in Zement- und Edelstahltanks vergoren.

Danach reifen sie traditionell noch 18 Monate in französischen Eichenfässern.

Neun verschiedene Rebsorten wachsen auf Kalksteinterrassen in einer Höhe zwischen 650 und 800 Metern und bilden die komplexe Grundlage für den aromatischen Remelluri Blanco.

Sensorik

Anfangs zeigt er leicht rauchigen Aromen, doch mit etwas Luft eröffnen sich exotische Früchte wie Ananas, Passionsfrucht und Pfirsich zu einem tiefsinnigen Duftreigen.

Es folgt ein ebenso eindrucksvoller Geschmack: Eine Explosion auf der Zunge, komplex, cremig, kraftvoll und trotzdem finessenreich und frisch.

Einer der großen Weißweine Spaniens, der eigentlich viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte, der sich in seiner Geheimtipp-Nische aber auch sehr wohl fühlt, denn er ist etwas für entdeckungsfreudige Genießer.

Serviervorschlag

Cremiger Risotto mit gegrillten Gambas, Meeresfrüchte und Krustentiere, Geflügel mit cremiges Soße, Blumenkohl und Crema Catalana.

Der Remelluri Blanco sollte bei 10 °C serviert werden.

Traubensorten

Für die Herstellung des Remelluri Blanco wurden die Rebsorten Roussane, Viognier, Marsanne, Garnacha Blanca, Chardonnay verwendet.

Herkunft

Spanien, Rioja

Rioja steht praktisch als Synonym für spanischen Wein. In der weltberühmten Region im Norden Spaniens geht Weinanbau bis in die Antike zurück.

Hier, wo ein mildes Klima, ausreichend Niederschlag und vor Wind schützende Berge beste Bedingungen für kräftige, tiefrote Weine bieten, ist vor allem der Tempranillo König.

Aber auch die weißen Rebsorten haben was zu zeigen. Vorreiter ist in diesem Fall die Garnacha Blanca. Die Gegend wird vom Fluss Ebro geprägt, an dessen Ufern fruchtbare Schwemmlandböden mit Reben kultiviert werden. Weiter im Hinterland überwiegen Kalk, rotgrauer Lehm oder eisenhaltige Tonerden.

Zutaten & Hinweise

Enthält Sulfite

  • Rebsorten: Andere Regionale Rebsorten, Chardonnay, Sauvignon Blanc
    Geschützte Ursprungsbezeichnung: DOCa
    Alkoholgehalt: 13,5 % vol
    Weinart: Weißwein
    Erzeugnis aus: Spanien
    Anbaugebiet: Rioja
    Jahrgang: 2017
    Auszeichnungen: Robert Parker 93 Punkte
    Geschmack: fruchtig
    Weinstil: saftig & harmonisch
    Füllmenge: 0.75l

            • Granja Nuestra Señora de Remelluri, S.A.
              Sarasate, 3
              20304 20304
              IRUN E

Typ: Weißwein