Versandkostenfrei ab 80,00 EUR

Los Frailes Monastrell Garnacha 2019

Bodegas Los Frailes

Los Frailes Monastrell Garnacha 2019

Normaler Preis €7.95
Stückpreis €10.60 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Los Frailes Monastrell Garnacha

Weinbeschreibung

Zwei autochthone Sorten mit sehr unterschiedlichen Profilen, die in einem ausgewogenen, süßen und frischen Wein vervollständigt werden, der den mediterranen Ausdruck getreu widerspiegelt. Einerseits die flüssige, direkte, ewige Sorte Monastrell und andererseits die Garnacha, voluminös, gierig, rund. Seine Zeit im Fass verleiht ihm eine stärkere Integration der beiden Sorten. Obwohl diese Weine von ihrer Markteinführung an genossen werden können, haben sie eine große Alterungskapazität von 5 bis 10 Jahren gezeigt.

Etagen

Garnacha Tintorera stammt aus der Parzelle „La casa de aperos“ mit gerubbelten Kalkböden. Es handelt sich um sehr erosionsempfindliche Böden an den Hängen des Berges, deren Zusammensetzung aus alten Hangkegeln besteht. Böden, die sehr reich an Eisen sind (Ansammlung von Eisenoxid), was ihnen diese rote Farbe an der Oberfläche verleiht und die Chlorose begrenzt. Böden mit großem Potenzial, Weine mit Süße und Struktur zu produzieren, wie sie Garnacha Tintorera bietet. Der Monastrell stammt aus verschiedenen Parzellen des Weinguts Casa Los Frailes in 650 Metern Höhe, es sind tiefe, schluffig-sandige Böden alluvialen Ursprungs und roter und gelber Kalkstein an der Oberfläche. Diese Böden, die reichhaltiger sind als die übrigen Böden der Farm, beherbergen eine große Menge an spontaner Pflanzendecke, die als Weide für die Schafe dient und nützliche Insekten und Singvögel anzieht.Die Frische, die optimale Säure und die zarten Aromen von Blumen, die sie verleihen tiefe Böden und Höhe, präsentiert sich in diesen Gutsweinen. Der gesamte Weinberg ist in einem Kelch gepflanzt, der in verschiedene Parzellen unterteilt ist, die 1987, 1988, 1991 und 1992 gepflanzt wurden und im Durchschnitt etwa 25 Jahre alt sind.

Wein machen

Die Ernte erfolgte manuell. Jede Sorte wurde separat vinifiziert. Nach dem Entrappen werden Trauben und Most in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur vergoren. Mazeration nach der Gärung von 14 Tagen für Garnacha und 18 Tagen für Monastrell. Der Monastrell war für 5-6 Monate in Betontanks bestimmt, während der Garnacha Tintorera in französischen 225-Liter-Fässern reifte.

Technische Information
Sorten
60 % Monastrell, 40 % Garnacha Tintorera
Monastrell-Ertrag: 4.500 kg/ha
Garnacha Tintorera Ertrag: 6.500 kg/ha

 
Rebsorte: Monastrell Garnacha
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Weinart: Rotwein
Erzeugnis aus: Spanien
Anbaugebiet: D.O. Valencia
Jahrgang: 2019
Geschmack: trocken
Trinktemperatur: 16 - 18 Grad
Bodegas: Los Frailes
Haltbarkeit / lagerfähig: Mindestens 10 - 15 Jahre ab Jahrgang
Qualitätsstufe: Joven
Füllmenge: 0,75l
Verschluss: Naturkork
Allergene: Enthält Sulfite
Hersteller: Bodegas Los Frailes, S.L.
Casa los Frailes s/n
Fontanars dels Alforins
46635
E