Versandkostenfrei ab 95,00 EUR

Cava Cautiu Brut Rosè


  • Cava Cautiu Brut Imperial Rosè

    Geschmack und Aussehen

    Im Glast präsentiert sich der Cava mit einem glänzenden Rosa, einer edlen Perlung und mit anhaltenden Perlenschnüren. In der Nase sehr frisch und voller Erdbeer- und Himbeernoten. Am Gaumen intensiv, sehr ausgewogen und in einer kontinuierlichen Perlage. Der Cautiu Rosat wird aus der Rebsorte Trepat hergestellt und reift 14 Monate in der Flasche. Die optimale Trinktemperatur liegt beim Cautio Rosat bei 4-6° C. Dieser Rosé Cava passt herrlich als Aperitif, zu leichten Sommergerichten oder einfach so auf der Terrasse oder Balkon.

    Rebsorten und Herstellung

    Die wichtigsten Traubensorten, die bei der Herstellung von Cava verwendet werden sind Macabeo, Parellada und Xarel·lo. Jede dieser Trauben gibt den Cava spezielle Eigenschaften. Die Rebsorte Macabeo verleiht dem Schaumwein süße, die Parellada Finesse, Frische und Aroma. Xarel.lo hat die Eigenschaft Körper und Struktur zu verleihen. Um Rosat herzustellen werden entweder Pinot Noir oder Trepat benutzt.

    Je nach Reifezeit können Cavas:

    Joven 9-15 Monate
    Reserva 15-30 Monate
    Gran Reserva mehr als 30 Jahre

    Die traditionelle Methode (método tradicional) zur Herstellung von Cava ist die gleiche wie beim Champagner, der méthode champenoise. Bei dieser Methode findet die zweite Gärung in der Flasche statt.

    Auszeichnungen

    Dieser Cautiu Rosat hat 2014 von Mundus Vini eine Silbermedaille erhalten.

    Weinbaugebiet

    Das katalanische Wort „Cava“ bedeutet Keller/Höhle und wird um Spaniens Schaumweine zu bezeichnen benutzt. Diese wurden traditionell in Höhlen hergestellt, da der Schaumwein in kühlen Temperaturen besser reift. Cava wird hauptsächlich in der katalanischen Region Penedés produziert und Produktionszentren wie die Stadt Sant Sadurní in der Nähe von Barcelona.

    Die Herstellung von Schaumwein in dieser Region fing Ende des 19. Jahrhunderts an. Damals wurde er noch Champagner (Xampán auf Katalanisch) genannt. Mit dem Beitritt Spaniens in die Europäische Union 1986 durfte aus rechtlichen Gründen der Schaumwein nicht mehr Champagner genannt werden, da diese eine geschützte Bezeichnung der Franzosen ist. In dem gleichen Jahr wurde noch die geschützte Herkunftsbezeichnung D.O Cava registriert. Zugelassen sind 159 Gemeinden für die Produktion von Cava.

     

    Zutaten & Hinweise

    Enthält Sulfite

  • BODEGAS Vinosparati 
    ANBAUGEBIET D.O. Cava


    REBSORTEN Parellada, Xarel lo
    AUSBAU 14 Monaten

    ALKOHOLGEHALT 11,5%
    INHALT 0,75 l
    TRINKREIFE UND LAGERFÄHIGKEIT bis 2030
    TRINKTEMPERATUR 6°-8°C

    ALLERGENE Enthält Sulfite

    HERSTELLER VINOS PARA TI 2008, SL MONTSERRAT, 26, ler-la, 08770 08770 SANT SADURNI D'ANOIA (B E

    ALLERGENE Enthält Sulfite
  • Wir empfehlen in unserem Berliner Restaurant La Caleta


Typ: Cava