Versandkostenfrei ab 95,00 EUR

AN Anima Negra 2017


  • AN Anima Negra 2017

    Anima Negra ÀN

    Im südosten der Insel Mallorca entstand im Jahr 1994 durch eine langjährige Freundschaft zwischen einem Landwirt und einem Luftfahrtingenieur das Projekt Anima Negra.

    Beide hatten seit ihrer Jugend die Vision, das Potenzial der einheimischen Reben, vor allem der Rotweinsorte »Callet«, auszureizen.

    Der erste Jahrgang war so gut, dass sie sich in ihren Erwartungen und Träumen bestätigt fühlten.

    Bereits der 1997er Jahrgang wurde dann von der internationalen Presse entdeckt und gefeiert.

    Neben dem beeindruckenden »Anima Negra« produzieren Pere Ignasi Obrador und Miquel Angel Cerda seit einigen Jahren den sehr guten Zweitwein »AN 2« und auch ihr Weißwein »Quibia« gehört zu den interessantesten Weißen der iberischen Halbinsel. Alle drei Weine sind ausdrucksstarke Verkörperungen der faszinierenden, vinologischen Identität Mallorcas.

    Die „schwarze Seele – Anima Negra“ ist ein 100%-iger Callet (einheimische Rebsorte Mallorcas), abgerundet mit 18 Monaten Fassreifung in Barriques aus französischer Eiche und ist sogar einer der besten und originellsten Weine Spaniens.

    In den Anima Negra kommen nur die besten Trauben verstreuter kleiner Weinberge, die teilweise bis zu 80 Jahre alte Rebstöcke beherbergen. Die Rebe Callet galt bis zur Entstehung des Anima Negra auf Mallorca als bestenfalls geeignet für einfache Tischweine – die Fachwelt und geübte Weintrinker staunten also nicht schlecht, als ein terroirbasiertes, konzentriertes Spitzenprodukt auf den Markt kam.

    Sensorik

    Ein brrillantes und tiefdunkles Kirschrot färbt das Glas.

    In der Nase explodierende reife rote und schwarze Früchte, wie Brombeere, Johanisbeere und etwas Cassis.

    Diese Fruchtaromen werden untermalt mit einer leichten Tabaknote.

    Am Gaumen höchste Konzentration schwarzer Beeren, unterlegt mit ausgeprägter mineralischer Note.

    Dabei kühle, seidige Eleganz in der Struktur – kein angeberischer Muskelprotz.

    Im Finish lang und Nobel.

     

    Serviervorschlag

    Der Anima Negra passt ideal zu Wildfleisch und geschmorrtes Geflügel, Eintöpfen, Wurstplatten, gegrilltes Gemüse und gereiftem Manchego-Käse.

    Die optimale Trinktemperatur liegt hier zwischen 15°C und 18°C

    Rebsorte

    Im Ánima Negra werden ausschließlich die auf Mallorca heimische autochthone Rebsorte Callet verwendet.

    Herkunft

    Spanien, Mallorca

    Der Anima Negra stammt aus Trauben verschiedener Weinberge aus bis zu 80 Jahre alten Sträuchern auf Mallorca und hat den Rang eines regional spezifizierten Landweins – Vi de Terra Mallorca.

Zutaten & Hinweise

Enthält Sulfite


Hersteller:
AN NEGRA VITICULTORS SL
3a. volta, 18
07200 07200
Felanitx. Mallorca E
Rebsorten: Callet
Geschützte Ursprungsbezeichnung: Terra de Falanitx
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Weinart: Rotswein
Erzeugnis aus: Spanien
Anbaugebiet: Mallorca
Jahrgang: 2017
Qualitätsstufe: Crianza
Produktionsweise: Klassisch
Geschmack: trocken
Trinktemperatur: 16 - 18 Grad
Weinstil: Harmonisch
Restsüße: 0,39 g/l
Säuregehalt: 5,0 g/l
Füllmenge: 0.75l
Verpackungsart: Flasche
Verschluss: Naturkork

Typ: Rotwein